Versand- und Zahlungsbedingungen

 

Lieferzeit, Rücktrittsrecht, Lieferverzug:

  1. Liefertermine oder -fristen sind nur verbindlich, wenn wir sie ausdrücklich bestätigt haben.
  2. Bei schuldhaftem Überschreiten einer verbindlichen Lieferfrist kann der Käufer uns eine angemessene Nachfrist zur Lieferung der Ware setzen. Halten wir auch diese Frist nicht ein, ist der Käufer berechtigt, vom Kaufvertrag zurückzutreten.
  3. Können wir ohne eigenes Verschulden eine verbindliche Lieferfrist nicht einhalten, informieren wir den Käufer unverzüglich über die neue Lieferfrist. Ist die Ware auch innerhalb der neuen Lieferfrist aus von uns nicht zu vertretenden Gründen nicht verfügbar, sind wir berechtigt, ganz oder teilweise vom Vertrag zurückzutreten. Wurde die Ware bereits gezahlt, erstatten wir den Kaufpreis.
  4. Eine nicht fristgerechte Lieferung haben wir insbesondere dann nicht zu vertreten, wenn wir ein kongruentes Deckungsgeschäft abgeschlossen haben und selbst nicht rechtzeitig beliefert wurden. Soweit dem Käufer infolge der Verzögerung die Abnahme der Ware nicht zumutbar ist, kann er durch unverzügliche Erklärung in Textform (per Brief, Telefax oder E-Mail) vom Vertrag zurücktreten. Weitere gesetzliche Ansprüche des Käufers bleiben unberührt.

 

Lieferung, Annahmeverzug:

  1. Erfüllungsort für alle Verpflichtungen aus dem Vertragsverhältnis ist Frankfurt am Main. Auf Verlangen des Käufers wird die Ware an einen vom Käufer bestimmten Ort versandt (Versendungskauf). Wir sind berechtigt, die Art der Versendung (insbesondere Transportunternehmen, Versandweg, Verpackung) zu bestimmen.
  2. Wir liefern nur innerhalb Deutschlands.
  3. Wir sind zu Teillieferungen berechtigt, wenn eine Teillieferung für den Käufer nach dem vertraglichen Bestimmungszweck verwendbar ist, die Lieferung der restlichen Ware sichergestellt ist und dem Käufer durch die Teillieferung kein erheblicher Mehraufwand oder zusätzliche Kosten entstehen.
  4. Verzögert sich unsere Leistung aus vom Käufer zu vertretenden Gründen (z. B. Annahmeverzug), sind wir berechtigt, Ersatz des uns hieraus entstehenden Schadens und etwaiger Mehraufwendungen (z. B. Lagerkosten) zu verlangen.

 

Preise, Zahlungsbedingungen, Zahlungsverzug, Aufrechnung:

  1. Es gelten unsere jeweils zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses aktuellen Preise. Die Preise enthalten die Verpackungskosten und die Umsatzsteuer. Bei einer versehentlich falschen Preisangabe behalten wir uns vor, das Angebot zum richtigen Preis anzunehmen bzw. den Vertrag anzufechten.
  2. Der Käufer trägt die Kosten der Versendung ab Frankfurt am Main. Versendet wird via DHL. Die Versandkosten hierfür betragen innerhalb Deutschlands € 4,90 im Standardversand. Ab einem brutto Warenbestellwert von € 100,00 berechnen wir keine Versandkosten.
  3. Widerruft der Käufer seine Bestellung gemäß Ziffer 10.1, ist er verpflichtet, paketversandfähige Waren auf unsere Kosten und Gefahr an uns zurückzusenden (s. Ziffer 10.2). Abweichend hiervon trägt der Käufer die regelmäßigen Kosten der Rücksendung, wenn der Bruttokaufpreis der zurückzusendenden Ware € 40,00 nicht übersteigt, oder wenn bei einem höheren Preis der Käufer die Gegenleistung oder eine Teilzahlung zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht erbracht hat, es sei denn, dass die gelieferte Ware nicht der bestellten entspricht.
  4. Der Kaufpreis ist mit Rechnungsstellung fällig.
  5. Der Käufer kommt in Verzug, wenn wir den Rechnungsbetrag nicht innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungsstellung erhalten haben. Während des Verzugs ist der Kaufpreis mit dem jeweils gesetzlichen Verzugszinssatz zu verzinsen. Wir behalten uns vor, weitergehenden Verzugsschaden geltend zu machen.
  6. Der Käufer kann grundsätzlich per Kreditkarte (ausgegeben von einem deutschen Kreditinstitut), Nachnahme oder Bankeinzug bezahlen.
  7. Die Zahlung erfolgt per Vorkasse.
  8. Der Gesamtbetrag der Rechnung ist an folgende Bankverbindung zu überweisen: Commerzbank Frankfurt, Kontoinhaber: BeautyShop123, SWIFT: DRESDEFFXXX, IBAN: DE 95 5008 0000 0261 1910 00. Sicher bezahlen per SOFORT Überweisung, PayPal, Visa- oder Master-Card.
  9. Der Käufer kann die in seinem Nutzerkonto gespeicherte Zahlungsart jederzeit ändern.
  10. Der Käufer kann nur mit rechtskräftig festgestellten, unbestrittenen oder von uns anerkannten Forderungen aufrechnen. Soweit er einen Gegenanspruch aus demselben Vertragsverhältnis hat, steht ihm ein Zurückbehaltungsrecht zu.

 

Eigentum, Eigentumsvorbehalt:

  1. An Katalogen und sonstigen Produktbeschreibungen auch in elektronischer Form sowie an anderen Unterlagen stehen uns die ausschließlichen Urhebernutzungsrechte zu.
  2. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Erfüllung aller Forderungen aus diesem Vertrag unser Eigentum.
  3. Bei vertragswidrigem Verhalten des Käufers – insbesondere bei Zahlungsverzug – sind wir berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten und die Vorbehaltsware herauszuverlangen, nachdem wir dem Käufer eine angemessene Frist zur Leistung gesetzt haben.
  4. Bei Zugriffen Dritter auf die Vorbehaltsware – insbesondere bei Pfändungen – ist der Käufer verpflichtet, auf unser Eigentum hinzuweisen und uns unverzüglich zu benachrichtigen.

 

Weiterverkauf:

   Der Käufer ist nicht berechtigt, die von uns gelieferte Ware gewerblich weiterzuverkaufen.